Verladung einer Segelyacht auf ein RoRo-Schiff

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Collage  header

Wir wurden mit der Verladekontrolle einer Segelyacht auf ein RoRo-Schiff für den Transport von Bremerhaven nach Port Kembla in Australien beauftragt.

Die Yacht wurde auf eigenem Kiel am Liegeplatz in Bremerhaven angeliefert.

Das Heben der Yacht aus dem Wasser erfolgte mittels eines Liebherr Mobilkranes (SWL 105 mt) unter Verwendung eines Container Spreaders, sowie zwei am Spreader befestigten Traversen.

Zum Anheben der Yacht wurden zwei Hebegurte um den Rumpf der Yacht geschlungen.

Besonderes Augenmerk lag während der Operation auf der korrekten Positionierung der Hebegurte um ein herausrutschen der Yacht aus den Gurten zu vermeiden.

01

 

Für den Weitertransport an Bord des RoRo-Schiffes wurde die Yacht landseitig in einen Transportrahmen gestellt der wiederum auf einen MAFI-Trailer abgesetzt und entsprechend gesichert wurde.

02

 

Vor Verladung auf das RoRo-Schiff führten wir eine Zustandskontrolle durch um den Zustand der Yacht zu dokumentieren.

03

 

Die Yacht, sowie der zugehörige Mast und eine Kiste mit Schiffszubehör wurde in Längsrichtung in zentraler Position auf dem Hauptdeck gestaut.

Die Ladungssicherung erfolgte mittels Laschketten und Textilgurten und wurde im Rahmen einer abschließenden Zustandskontrolle gemeinsam mit dem zuständigen Offizier des Schiffes geprüft und abgenommen.

04

 

Herr Vincent Weide, passionierter Segler und Mitarbeiter unseres Kunden, der Reederei CMA CGM, nimmt als Besatzungsmitglied dieser Renn- und Ausbildungsyacht an der anspruchsvollen Überquerung des Southern Oceans (ca. 5.500 Seemeilen / 10.400km nonstop entlang der südl. Eisgrenze) und der berüchtigten Umrundung von Kap Horn teil.

Für spannende Berichte zu dieser Reise empfehlen wir Ihnen einen Blick auf seinen Reise-Blog unter:

http://www.vincent-weide.de

oder auch die Seite des Hamburgischen Vereins Seefahrt e.V.:

www.hvs-hamburg.de

Gelesen 2593 mal

Über uns

Alberts & Fabel GmbH & Co. KG | Ingenieure • Sachverständige • Havariekommissare • Marine & Cargo Surveyor Hamburg, Bremen, Brake, Bremerhaven, Wilhelmshaven, Ruhrgebiet, Rostock, Antwerpen, Rotterdam und Amsterdam

Login / Logout

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

Beitragsaufrufe
142058