Verladung von 8 Bombardier Doppelstockwaggons

Artikel bewerten
(9 Stimmen)

Collage  Waggons

 

Die 8 Doppelstockwaggons wurden im Bombardierwerk Görlitz gefertigt und waren für den Zielhafen Haifa / Israel bestimmt.

Die Züge wurden auf der Schiene an das Terminal in Bremen geliefert. Vor der Verladung führten wir eine Schnittstellenkontrolle für den Auftraggeber durch, um den Zustand der Ware festzustellen.

001

Die Waggons wurden mit einem speziellen Überhöhenrahmen angeschlagen:

002

Das Laden erfolgte durch die Schiffskräne des eingesetzten Mehrzweck Schiffes im Tandemlift. Die Waggons wurden in Längsrichtung in den Unterraum sowie auf das Zwischendeck gestaut.

Collage  Waggons 2

Um Beschädigungen zu vermeiden und falsches Handling auszuschließen wurde während der gesamten Verladung die richtige Verwendung der Anschlagmittel wie auch die Stauung kontrolliert. Hafenarbeiter montieren die speziellen Wegrollsicherungen um einen sicheren Transport zu gewährleisten. Die Ladungssicherung erfolgte durch Textilgurte. Nach Beendigung der Lade und Stauarbeiten führten wir erneut eine Schnittstellenkontrolle durch, um den Zustand der Ware entsprechend zu dokumentieren.

Collage  Waggons 3

Abschließend wurde die Ladungssicherung gemeinsam mit den zuständigen Offizier des Schiffes geprüft und abgenommen.

011

Gelesen 3409 mal

Über uns

Alberts & Fabel GmbH & Co. KG | Ingenieure • Sachverständige • Havariekommissare • Marine & Cargo Surveyor Hamburg, Bremen, Brake, Bremerhaven, Wilhelmshaven, Ruhrgebiet, Rostock, Antwerpen, Rotterdam und Amsterdam

Login / Logout

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online

Beitragsaufrufe
151865
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.